Als Onlinehändler vertrauen zum Kunden aufbauen

E-Commerce wird immer stärker. Die Zahl der im Internet erscheinenden Unternehmen wird immer größer, denn hier ist ein Absatzkanal erkannt worden, der eine ernste Alternative darstellt. Viele Händler wickeln ihre Geschäfte nicht mehr nur mit Ladenlokalen ab, sondern nutzen auch das Internet um den Vertrieb abzuwickeln. Schließlich nutzt in Deutschland jeder Sechste das Internet für Einkäufe. Der Rest von ihnen aber hat noch immer das fehlende Vertrauen in die Onlinehändler. Hier sind die Sorgen bezüglich Online-Identitätsdiebstahl und Betrug noch immer sehr groß. Als Unternehmen im Internet muss man das Vertrauen der Kunden gewinnen, was sicherlich nicht einfach, aber möglich ist. Wichtig ist es daher auch, dass man die Sicherheitsmaßnahmen für das Internet ernst nimmt. Dafür muss aber sicher gestellt werden, dass der potenzielle Kunde diese Sicherheitsmaßnahmen auch erkennen kann. Man darf nicht immer nur den Preis in den Vordergrund stellen, denn Kunden kaufen auch die teureren Produkte, wenn sie erkennen, dass dem Händler vertraut werden kann. Dies ist möglich, in dem man den Kunden einen Hinweis zu den Sicherheitsmaßnahmen gibt, der aber wiederum gleich erkennbar sein muss. Kunden im Internet mögen es nicht, wenn sie lange suchen müssen. Direkt auf der Startseite angegebene Sicherheitsmaßnahmen werden erkannt und können das Vertrauen des Kunden stärken.