Sicherheitsgefahr in Messenger Skype vorhanden

Die Sicherheit des eigenen PCs und natürlich auch des gesamten Bestands an Daten sollte auch für jeden Shopbetreiber immer an erster Stelle stehen. Der sehr beliebte Messenger und zugleich auch Video Chat Dienst Skype hat nun ein empfindliches Sicherheitsleck und deshalb hat Microsoft das Zurücksetzen der Passwörter zunächst deaktiviert. Damit soll in Zukunft verhindert werden das Angreifer an die Skype Zugangsdaten kommen können.

Angreifer benötigten dafür in der Vergangenheit nur die E-Mail Adresse die dem Skype Konto zugeordnet war und konnten sich dann ein neues Kennwort zusenden lassen. In dem speziellen Fall ging es sogar anders, denn hier konnte der Angreifer das Kennwort ändern ohne das E-Mail Konto zu kennen. So wurde das neue Passwort in der Skype Applikation angezeigt.

Skype hat den Fehler allerdings nun schon beseitigt und den Passwort Wiederherstellungsprozess wieder freigegeben. Es sollen allerdings auch nur die Nutzer betroffen gewesen sein, die mehrere Skype Accounts unter derselben E-Mail Adresse genutzt haben.