Pakete, Pakete, Pakete!

Umsatzsteigerung bei der Paketbranche

Gute Nachrichten für die Paketbranche! Diese durfte dank des Onlinehandel Booms im letzten Jahr ihre Umsätze steigern. Satte 18,78 Milliarden Euro flossen in die Kassen und das sind 6% mehr als im Jahr 2018. Der Paketversand ist nach wie vor stark im Trend und verzeichnet stetigen Zuwachs. Der Kurier- und Expressversand stagniert allerdings auf gleichem Niveau wie in 2018. Der Marktgigant ist nach wie vor die Deutsche Post. Rund 70% ist nämlich ihr Marktanteil. Ein ziemlich großes Stück vom Kuchen. Danach folgen beispielsweise Hermes, UPS oder DPD. Wegen Kritik der Bundesnetzagentur nahm die Post das eingeführte Paketporto wieder zurück. Zu überzogen seien die Preise im Vergleich zu den Wettbewerbern, so die Kritik der Behörde an der Deutschen Post. Glück für die Privatkunden – Diese dürfen ab Mai diesen Jahres wieder aufatmen, es gelten dann die günstigeren Preise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 5 =