Frühjahrsputz im Shop: regelmäßig Logdateien löschen

Eine Sache an die im Alltag wirklich niemand denkt, ist die Log-Funktion des Shops. Diese macht sich im Hintergrund Notizen über Angriffe, Fehlermeldungen oder auch einfach nur Hinweis des Servers. 90% davon wird man niemals brauchen.

Wenn jedoch ein Fehler vorliegt, dann können sie helfen. Aus diesem Grund werden sogar dann grundlegende Logs geschrieben, wenn im Adminbereich die Funktion „Log“ eigentlich auf „AUS“ steht. Es sind dann halt nur weniger Logs.

Diese Logs sind kleine Dateien im Shopverzeichnis „log“ – doch im Laufe der Zeit werden sie immer mehr. Nach einem halben Jahr können das durchaus mehrere Gigabyte sein.

Da lohnt sich ein kleiner Frühjahrsputz.
Besitzer eines Modifed Shops der Reihe 1 oder eines Fishnet Shops, öffnen ein FTP Programm, navigieren zum Ordner /log/ und löschen dort alle Dateien AUSSER den Dateien .index.htm und .htaccess

In der Modified Version der Reihe 2 ist es einfacher geworden. Hier reicht es, im Admin auf „Erw. Konfiguration => Logging Optionen“ zu gehen und dort auf den Button „Logfiles löschen“ zu klicken.

Das löschen vieler Dateien kann eine Weile dauern. Danach jedoch hat man wieder ordentlich Platz auf dem Server geschaffen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 1 =