Benutzerfreundlichkeit im eigenen Webshop

Das neue Jahr beginnt und das Weihnachtsgeschäft ebbt so langsam ab. Zeit für Shopbetreiber einmal mehr den eigenen Webshop unter die Lupe zu nehmen, Analysen zu machen und so vor allem auch den eigenen Shop auf die Benutzerfreundlichkeit hin zu untersuchen.

Adobe Umfrage erschütternd

Eine kürzlich ausgewertete Umfrage der Firma Adobe ergab nämlich das 81 % der Befragten weniger als 15 % ihres Marketing Budgets für die Optimierung der eigenen Webseite ausgeben. Gegenüber der Umfrage aus dem Jahr 2009 ist dies eine minimale Steigerung von nur 1 % und somit nicht wirklich herausragend. Knapp die Hälfte der Befragten (47 %) geben zudem weniger als 5 % des Budgets für Marketing für diese Optimierungsmaßnahmen aus. Die meisten Shopbetreiber investieren eher in Traffic Maßnahmen als in die Optimierung des eigenen Webshops. Gerade hier sollte jedoch nicht gespart werden, denn der größte Traffic bringt nichts wenn die Usability und natürlich auch die Technik des Shops nicht mehr up to date ist.