Fehlermeldung zu viele Umleitungen ?

Seit dem letzten Update von Google Chrome haben Kunden und Händler Probleme, Produkte mit Umlauten in ihrem Shop aufzurufen.

Ursache ist, das das Update fehlerhaft ist. Google Chrome kann derzeit teilweise deutsche Umlaute nicht mehr erkennen. Wann genau das passiert und wann nicht, wissen wir nicht.

Abhilfe schafft eine Umstellung der URLS auf ae, ue, oe.

Eine Anleitung hierzu finden Sie in unserem WIKI – hier klicken.

Schreibe einen Kommentar