Google Products – Mehrwertsteuer schon angegeben ?

Mittlerweile ist es ja wenigstens möglich, bei Google Products die Versandkosten mitzulisten.
Viele Händler hatten schon das „P“ in den Augen aufgrund drohender Abmahnungen, haben nun eiligst ihre Produktlistings mit Versandkosten versehen und lehnen sich nun zufrieden zurück.

Doch Vorsicht !  Auch die Angabe, ob der Preis mit oder ohne Mwst zu verstehen ist, gehört mit auf die Produktlistingseite von Google.
Auch hier gilt wieder, wie beim Kampf mit den Versandkosten: am schnellsten ändert man es im eigenen Googlekonto unter „Name“:  inkl. 19% UST – MeinShopname.de

Danach in Ruhe das entsprechende Listing umstricken und erst dann im Googlekonto wieder rausnehmen, wenn es korrekt gelistet wird…