Profis denken JETZT an das #Weihnachtsgeschäft

Noch 120 Tage: höchste Zeit, an Weihnachten zu denken!

Große Versandhändler sind schon längst mitten drin, KMU sollten nun dringend nachziehen: die Rede ist von der Planung des Versandhandel Weihnachtsgeschäftes.

Viele Fragen sind zu klären.

Soll der Internetauftritt weihnachtlich gestaltet werden? Von wem, und wann, und was kostet das ? Viele Webdesigner und Programmierer sind bereits jetzt ausgebucht.

Wird Briefpapier oder Postkarten für die Weihnachtsgrüße benötigt? Ab dem 1. September steigen erfahrungsgemäß die Preise dafür.

In 120 Tagen ist Weihnachten. Wer als Versandhändler denkt, sich jetzt noch beruhigt zurücklehnen zu können, der irrt. Gerade falls es im Geschäft jetzt eher ruhig läuft, sollte man die Zeit nutzen um das Versandhandel Weihnachtsgeschäft vorzubereiten.
Dann nämlich kann man Ende November, wenn alle Anderen in Panik verfallen, ganz entspannt bleiben.

Kontaktieren Sie uns jetzt schon.

Auch bei uns können Sie jetzt noch weihnachtliche Grafiken oder Animationen bestellen. Und auch wer „nur“ einen Adventskalender benötigt, kann diesen jetzt schon einbauen lassen – und braucht ihn am 1. Dezember nur noch mit einem Klick aktivieren.
Jedes Jahr wieder verpassen Versandhändler diese Möglichkeiten und finden im November niemanden mehr, der für sie Zeit hat.